Nudelpfanne mit Champignonsoße

Aus LECKER 6/2017

Pilzsammler, Muschel(nudel)sucher und Genussjäger, wir wünschen euch guten Appetit! Nur Erbsenzähler gehen leer aus, denn diese pürieren wir zu einen cremigen Dip.

Zutaten

Für Personen
  • 175 TK-Erbsen 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 500 braune Champignons 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 3   Lauchzwiebeln 
  • 400 Conchiglie (Muschelnudeln) 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 EL  Mehl 
  • 1 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  • 100 Schlagsahne 
  • 100 Doppelrahmfrischkäse 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 4 Stiel/e  Petersilie 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Erbsen mit kochendem Wasser überbrühen, abtropfen lassen. Für die Nudeln 4–5 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) aufkochen. Pilze putzen, eventuell waschen und halbieren. Knoblauch schälen, fein hacken. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Nudeln im kochenden Salzwasser nach Packungsanweisung garen.
2.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Pilze darin kräftig anbraten. Knoblauch kurz mitbraten. Mit Mehl bestäuben und anschwitzen. 1⁄4 l Wasser, Brühe und Sahne einrühren. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln.
3.
Inzwischen für den Dip Erbsen, bis auf 2 EL, Frisch­käse und Zitronensaft pürieren, ganze Erbsen unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Nudeln abgießen, mit den Lauchzwiebeln unter die Pilz­soße heben. Mit Erbsendip anrichten und mit Petersilie bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 620 kcal
  • 27g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 97g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 4,85
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved