Nudeltorte „quattro formaggi“ mit Erbsen

Aus kochen & genießen 8/2016
Nudeltorte „quattro formaggi“ mit Erbsen Rezept

Der herzhafte Auflauf mit den vier Käsesorten Parmesan, Gouda, Ricotta und Mozzarella wird in der Springform gebacken – ein Umschlag aus Alufolie verhindert dabei, dass die Eiermilch herausläuft

Zutaten

Für Stücke
  • 400 kurze Nudeln (z. B. Rigatoni) 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 5 Stiel/e  Petersilie 
  • 5 Stiel/e  Basilikum 
  • 50 Parmesan (Stück) 
  • 75 Gouda (Stück) 
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 125 Ricotta (italienischer Frischkäse) 
  • 2 EL  Kapern 
  • 125 TK-Erbsen 
  •     Fett 
  • 250 Mozzarella 
  •     Alufolie 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Inzwischen Kräuter waschen und die Blättchen grob hacken. Parmesan und Gouda separat fein reiben. Eier, Ricotta, Parmesan, Kapern und Hälfte Kräuter vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Erbsen ca. 1 Minute vor Ende der Garzeit zu den Nudeln geben und mitgaren.
2.
Eine gut schließende Springform (24 cm Ø) außen fest mit Alufolie verschließen, damit die Eiermilch nicht ­herausläuft. Form fetten. Nudeln samt Erbsen abgießen, mit der Eier-Käse-Masse mischen. Masse in die Springform geben und festdrücken. ­Mozzarella grob zerzupfen. Mit Gouda über die Nudeln streuen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, vorsichtig aus der Form lösen und anrichten. Mit den restlichen Kräutern bestreuen.

Ernährungsinfo

6 Stücke ca. :
  • 570 kcal
  • 30g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 58g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
UVP: EUR 8,98
Preis: EUR 4,72 Prime-Versand
Sie sparen: 4,26 EUR (47%)
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved