Nuss-Grieß-Auflauf mit Erdbeeren und Rhabarber

Nuss-Grieß-Auflauf mit Erdbeeren und Rhabarber Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 375 Erdbeeren 
  • 300 Rhabarber 
  • 2 EL  brauner Zucker 
  • 1   Vanilleschote 
  • 1 Milch 
  • 150 Vollkorn-Grieß 
  • 3   Eier 
  • 100 flüssiger Honig 
  • 30 gemahlene Haselnüsse 
  • 20 Haselnussblättchen 
  •     Fett und Paniermehl 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Erdbeeren und Rhabarber waschen, trocken tupfen und putzen. Erdbeeren halbieren, Rhabarber in Stücke schneiden. Mit Zucker besteuen und zugedeckt etwas ziehen lassen. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Milch, Vanillemark- und schote aufkochen. Grieß unter Rühren einstreuen und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten ausquellen lassen. Gelegentlich umrühren und auskühlen lassen. Eier trennen. Eigelb und Honig schaumig rühren. Gemahlene Haselnüsse zufügen und Grießbrei löffelweise unterrühren. Eiweiß steif schlagen und locker unterheben. Früchte, bis auf 3-4 Esslöffel, in eine gefettete, mit Paniermehl ausgestreute, flache Auflaufform geben. Grießmasse darauf verteilen und mit restlichen, abgetropften Früchten und Haselnussblättchen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen auf der unteren Schiene (E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3) 40-50 Minuten backen. Heiß servieren
2.
Teller: Siebers Präsente
3.
Löffel: Pillivuyt
4.
Gabel: Mertens

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 73g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved