Nuss-Karamell-Plätzchen

Nuss-Karamell-Plätzchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 125 Mehl 
  • 25 Puderzucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 65 Butter 
  • 50 Zucker 
  • 50 rosa Fondantglasur mit Erdbeergeschmack 
  • 75 Walnusskerne 
  •     grüne und blaue Zuckerperlen 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl, Puderzucker und Salz mischen. Eigelb und Butter in Flöckchen zugeben. Erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ausrollen und ca. 25 Rauten (ca. 3 cm Seitenlänge) ausstechen oder schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 8-10 Minuten backen.
3.
Plätzchen herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
4.
Inzwischen Zucker und ca. 1 Esslöffel Wasser in einem kleinen Topf goldbraun karamellisieren lassen. Fondantglasur in der Packung gründlich durchkneten. Glasur auf die Kekse streichen. Topf mit Karamell vom Herd nehmen.
5.
Walnüsse durch den Karamell ziehen und auf die Plätzchen geben. Plätzchen mit Zuckerperlen verzieren und trocknen lassen. Kekse kühl und trocken aufbewahren.

Ernährungsinfo

25 Stück ca. :
  • 70 kcal
  • 290 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Video-Tipp

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved