Nusstorte mit Himbeeren

Nusstorte mit Himbeeren Rezept

Zutaten

  • 1 Packung (300 g)  tiefgefrorene Himbeeren 
  • 2 (à 200 g)  Becher Schlagsahne 
  • 2 EL  Zucker 
  • 1 Päckchen  Sahnefestiger 
  • 2 EL  Eierlikör 
  • 1 EL  Schokoblättchen 
  • 1 Messerspitze  gemahlener Zimt 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 125 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 200 gemahlene Haselnüsse 
  • 1 EL  Speisestärke 
  • 1 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Für die Füllung Himbeeren auftauen lassen. Für den Biskuit Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, Zucker und Salz dabei einrieseln lassen. Eigelb nacheinander unterschlagen. Nüsse, Speisestärke und Backpulver mischen und unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 ° C / Gas: Stufe 2) 30-40 Minuten backen. Auskühlen lassen. Sahne steif schlagen, dabei Zucker und Sahnefestiger einrieseln lassen. Nussboden aus der Form lösen und einmal waagerecht durchschneiden. 250 g Sahne und Himbeeren, bis auf einige zum Verzieren, mischen und auf den unteren Boden streichen. Mit oberem Nussboden bedecken. Übrige Sahne in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und einen gefüllten Stern auf die Torte spritzen. Sahnestern mit Eierlikör beträufeln. Mit übrigen Himbeeren, Schokoblättchen und Zimt verzieren. Ergibt ca. 12 Stücke
2.
Kaffeegedeck: ASA

Ernährungsinfo

  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved