Ofenfrittata mit Spinat und Ricotta

Aus LECKER 3/2017
Ofenfrittata mit Spinat und Ricotta-F8774501

Wer dieses Low Carb-Gericht zubereitet, spart nicht nur Kalorien, sondern auch Zeit. Denn die fünf Zutaten sind in 35 Minuten fertig zubereitet.

Zutaten

Für Personen
  • 100 junger Blattspinat 
  • 300 Kirschtomaten 
  • 5 Stiel/e  Basilikum 
  • 8   Eier (Gr. M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 100 Ricotta 
  •     Backpapier 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Spinat verlesen, gut waschen, abtropfen lassen und eventuell kleiner schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und grob hacken.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller) und eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) mit Backpapier auslegen. Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Spinat, Tomaten und Basilikum unterrühren. In die Form gießen. Ricotta in Stückchen darauf verteilen. Im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen.
3.
Frittata aus dem Ofen nehmen, mithilfe des Backpapiers aus der Form heben und in Stücke schneiden.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 210 kcal
  • 18g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 4g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved