Ofenkartoffeln mit Lachs und Crème fraîche

Ofenkartoffeln mit Lachs und Crème fraîche  Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 12   Kartoffeln (à ca. 120 g) 
  • 3   Lauchzwiebeln 
  • 2 Stiel(e)  Dill 
  • 6 Scheiben (ca. 175 g)  geräucherter Lachs 
  • 200 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 200 Crème fraîche 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Meerrettich aus dem Glas 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  •     Zitrone und Dill 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln sorgfältig waschen, trocken tupfen und auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 50 Minuten garen. Inzwischen Lauchzwiebeln putzen, waschen, in feine Ringe schneiden. Dill waschen und hacken. 2 Scheiben Lachs in feine Streifen schneiden. Frischkäse und Crème fraîche verrühren. Lauchzwiebeln, Dill und Lachsstreifen unterheben. Mit Salz, Pfeffer, Meerrettich und Zitronensaft abschmecken. Übrige Lachsscheiben in 12 Stücke schneiden. Je 3 Kartoffeln mit der Creme und einem kleinen Stück Lachs auf einem Teller anrichten. Mit Zitrone und Dill garniert servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 48g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Grillbürste
UVP: EUR 26,99
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Sie sparen: 13,00 EUR (48%)
Kräuterschere
UVP: EUR 9,95
Preis: EUR 9,07 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved