Ofenkartoffeln mit würzigem Mett

Ofenkartoffeln mit würzigem Mett Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   mittelgroße Kartoffeln (à ca. 125 g)  
  • 2   mittelgroße Tomaten  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 2-3 Stiel(e)   frischer oder 1/2 TL getrockn. Majoran  
  • 200 g   Schweinemett  
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  •     Fett 
  • 30-50 g   geriebener Gouda-Käse  
  • 2 TL   Butter/Margarine  

Zubereitung

60 Minuten
1.
Kartoffeln waschen und ca. 25 Minuten kochen. Dann abgießen und abschrecken. Etwas abkühlen lassen, Schale abziehen
2.
Tomaten waschen, vierteln, entkernen und würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Majoran waschen, abzupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken
3.
Mett, Tomaten, Zwiebel und Majoran verkneten. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen
4.
Kartoffeln längs halbieren und in vier gefettete Auflauf-Förmchen setzen. Mett auf die Kartoffelhälften verteilen und gut andrücken. Mit Käse bestreuen, Fett in Flöckchen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten überbacken. Mit dem übrigen Majoran garnieren
5.
EXTRA-TIP
6.
Anstelle von Mett können Sie gemischtes oder fettärmeres Rinderhackfleisch verwenden

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 17g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved