Ofenkoteletts mit Pilz-Tomatensoße und Bandnudeln

Aus kochen & genießen 10/2015
Ofenkoteletts mit Pilz-Tomatensoße und Bandnudeln-F6233101

Deftig und flott: Die Koteletts schmoren im Ofen, die Nudeln garen von allein und Sie haben Zeit für die Zubereitung der Soße.

Zutaten

Für Personen
  • 500 Champignons 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 4   Schweinenackenkoteletts (à ca. 200 g) 
  • 3 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 370 dünne Bandnudeln (Tagliatelle) 
  •     Cayennepfeffer 
  • 1 Pck. (à 400 g)  stückige Tomaten 
  • 5 EL  Schlagsahne 
  •     Zucker 

Zubereitung

40 Minuten
einfach
1.
Champignons putzen, waschen und halbieren. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Koteletts waschen und trocken tupfen.
2.
Für die Koteletts: Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Koteletts darin von beiden Seiten kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. In eine ofenfeste Form legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 100 °C/Umluft: 75 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 10 Minuten weitergaren.
3.
Inzwischen Nudeln in kochendem Salz­wasser nach Packungsanweisung garen. Champignons im heißen Bratfett kräftig anbraten. Lauchzwiebeln kurz mitbraten. Alles mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Tomaten einrühren, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Sahne einrühren und die Soße mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Nudeln abgießen. Mit Koteletts und Soße anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 840 kcal
  • 45g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 69g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved