Ofentomaten mit Piri-Piri-Hähnchenkeulen

Aus LECKER 7/2012
Ofentomaten mit Piri-Piri-Hähnchenkeulen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Bio-Hähnchenkeulen (à ca. 250 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 10 EL  Olivenöl 
  • 3   Zwiebeln 
  • 4   Knoblauchzehen 
  • 800 neue Kartoffeln 
  • 3   Zweige Rosmarin 
  • 5 Stiel(e)  Thymian 
  • 5   Fleischtomaten (à ca. 200 g; z. B. Cœur de bœuf) 
  • 100 schwarze Oliven (z. B. Kalamata-Oliven) 
  • 2   große rote Chilischoten 
  • 2 EL  brauner Zucker 

Zubereitung

105 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Hähnchenkeulen im Gelenk in Ober- und Unterkeulen teilen, waschen und trocken tupfen. 1/2 TL Salz und 2 EL Öl verrühren. Die Hähnchenteile damit rundherum einreiben und in einen Bräter legen.
2.
Im Ofen ca. 1 1/4 Stunden braten.
3.
Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln in dünne Spalten schneiden, Knoblauch, bis auf 1 Zehe, in Scheiben schneiden. Kartoffeln evtl. schälen, waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Kräuter waschen, trocken tupfen und hacken.
4.
Kartoffeln, Kräuter, Zwiebeln, Knoblauchscheiben und 4 EL Öl mischen. Nach ca. 15 Minuten Bratzeit um die Keulen verteilen.
5.
Tomaten waschen und halbieren oder vierteln. Tomaten und Oliven nach ca. 40 Minuten Bratzeit zu den Keulen und Kartoffeln geben.
6.
Für die Piri-Piri-Paste Chili putzen, längs einschneiden, entkernen, waschen und fein hacken. 1 Knoblauchzehe würfeln. Beides mit 2 EL braunem Zucker, 1 TL Salz und 4 EL Olivenöl verrühren. Ca. 15 Minuten vor Ende der Bratzeit die Hähnchenkeulen 2–3-mal damit bestreichen.
7.
Kartoffelgemüse mit Salz und Pfeffer würzen und alles anrichten. Dazu schmeckt grüne Chilisoße.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 780 kcal
  • 49g Eiweiß
  • 44g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved