Omelett mit… Linsen-Simsalabim

Aus LECKER-Sonderheft 2/2017
Omelett mit… Linsen-Simsalabim Rezept

Warmer Linsensalat trumpft auf mit zarter Orangennote und kleinen Fetaflöckchen

Zutaten

Für Personen
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 4 EL  Milch 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1/2   rote Chilischote 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 EL  Öl 
  • 50 rote Linsen 
  • 2 EL  Weißweinessig 
  • 4 EL  Orangensaft 
  • 4 EL  Wasser 
  • 3 Stiel/e  Koriander 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1 EL  Sriracha (Chilisoße) 
  • 100 Feta 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Eier und Milch verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne (26 cm Ø) erhitzen. Eiermischung dazugießen und bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 5 Minuten stocken lassen. Vorsichtig wenden und ca. 1 Minute weiterbraten. Omelett aus der Pfanne gleiten lassen, halbieren und natürlich oder getoppt anrichten. Profitrick: Omelettmasse mit einem Stabmixer aufschäumen, in die Pfanne geben und garen.
2.
1⁄2 rote Chilischote putzen, waschen und in Ringe schneiden. 1 Knoblauchzehe schälen und fein hacken. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen, Knoblauch und Chili darin andünsten, 50 g rote Linsen zugeben. Mit 2 EL Weißweinessig, 4 EL Orangensaft und 4 EL Wasser ablöschen. Ca. 8 Minuten zugedeckt köcheln. Inzwischen Omelett zubereiten. 3 Stiele Koriander ­waschen, trocken schütteln und grob hacken. Unter die Linsen rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Linsensalat auf den ­Omeletthälften anrichten. Mit 1 EL Sriracha (Chilisoße) be­träufeln. 100 g Feta darüberkrümeln.

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 27g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved