Omeletts mit gerösteter Paprika und Thunfisch

Omeletts mit gerösteter Paprika und Thunfisch  Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 Dose(n)  (à 185 g) Thunfisch (in eigenem Saft) 
  • 1 Glas (370 ml)  rote geröstete Paprika in Lake 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 40 Parmesankäse 
  • 5 EL  Öl 
  • 8   frische Eier (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 5 EL  Olivenöl 
  • 1   Stiel Thymian 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Thunfisch abgießen und zerzupfen. Paprika abtropfen lassen und in dünne Streifen schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Parmesan fein hobeln
2.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Paprika darin anbraten. Knoblauch zugeben, ca. 1 Minute mit anbraten, in eine Schüssel geben, Thunfisch und die Hälfte Parmesan zugeben. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Unter die Paprika-Thunfischmasse heben
3.
1 EL Öl in einer Pfanne (14,5 cm Ø) erhitzen und 1/4 der Omelettmasse darin 5–6 Minuten stocken lassen. Omelett warm auf einen Teller geben. 2 Eigelbe daraufgeben. Im Backofen warm halten. Restliche Omelettmasse und Eier ebenso verarbeiten. Thymian waschen, Blättchen abzupfen und über die Omeletts streuen. Restliche Parmesanspäne darüberstreuen und servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Spiralschneider
 
Preis: EUR 4,85
Matcha-Tee-Pulver
UVP: EUR 21,90
Preis: EUR 14,90 Prime-Versand
Sie sparen: 7,00 EUR (32%)
BIO Kokosöl
UVP: EUR 15,99
Preis: EUR 9,49 Prime-Versand
Sie sparen: 6,50 EUR (41%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved