One Pot-Spaghetti mit Lachs

One Pot-Spaghetti mit Lachs Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Champignons 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1-2 Zweig/e  Rosmarin 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 100 Schlagsahne 
  • 400 Spaghetti 
  • 3-4 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 1/2 Bund  Thymian 
  • 1 Pck. (à 100 g)  Spinat 
  • 1 Pck. (à 250 g)  Räucherlachs 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Champignons putzen, säubern und je nach Größe eventuell halbieren. Zwiebel schälen und in fein Spalten schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.
2.
Öl in einem weiten Topf erhitzen. Champignons darin unter Wenden kräftig anbraten. Zwiebel und Knoblauch zufügen, kurz mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Champignons herausnehmen und beiseite stellen.
3.
900 ml Wasser und Sahne in den Topf geben. Spaghetti zufügen, aufkochen, Brühe einrühren und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Minuten garen. Dabei gelegentlich umrühren, damit die Spaghetti gleichmäßig Flüssigkeit aufnehmen und nicht kleben.
4.
Inzwischen Zitrone waschen, trockenreiben und die Schale abreiben. Thymianblättchen von den Stielen zupfen. Thymian, Spinat und Champignons zu den Spaghetti geben und nochmals aufkochen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Lachs zupfen und kurz vor dem Servieren unterheben.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 30g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 72g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved