Orangen-Rotkohl-Salat mit Datteln und Forelle

Orangen-Rotkohl-Salat mit Datteln und Forelle Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 1/2 EL   Sonnenblumenöl  
  • 30 g   Walnusskerne  
  • 1/2 kg   Rotkohl  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 3–4 EL   Obstessig  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Bio-Orange  
  • 40 g   getrocknete Datteln  
  • 10 g   Rote Beete Sprossen  
  • 1 Packung (125 g)  geräucherte Forellenfilets  

Zubereitung

35 Minuten
1.
1/2 EL Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen und Nüsse darin ca. 4 Minuten unter Wenden rösten. Rotkohl putzen und in feinen Streifen vom Strunk schneiden. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Rotkohl und Zwiebel mit Essig, Salz, Pfeffer und 1 EL Öl marinieren
2.
Orange heiß waschen, trocken reiben, Schale mit einer feinen Reibe abraspeln. Orange so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets zwischen den Trennhäuten herauslösen. Saft aus den Trennhäuten drücken. Datteln in dünne Ringe schneiden. Nüsse grob hacken
3.
Sprossen waschen, trocken schütteln. Rotkohl, Datteln, Nüsse, Orangenfilets und Saft mischen. Forellenfilets grob zerkleinern. Salat, Forelle und Sprossen anrichten

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Spiralschneider
UVP: EUR 8,99
Preis: EUR 5,99 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (33%)
Stieleisform
UVP: EUR 19,95
Preis: EUR 11,24 Prime-Versand
Sie sparen: 8,71 EUR (44%)
Avocado-Baum
UVP: EUR 11,99
Preis: EUR 11,98 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved