Orangen-Schokoladen-Kranz

Orangen-Schokoladen-Kranz Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 250 Butter oder Margarine 
  • 350 Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 375 Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 2 EL  Kakaopulver 
  • 100 ml  Milch 
  • 5 EL  Orangenlikör 
  • 9 Blatt  Gelatine 
  • 3   Orangen, davon 2 Bio 
  • 250 Schlagsahne 
  • 600 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 300 Vollmilch-Joghurt 
  • 50 Haselnuss-Krokant 
  •     Fett und Mehl 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

120 Minuten
ganz einfach
1.
Fett, 250 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Backpulver und Kakao mischen. Abwechselnd mit der Milch und 2 EL Likör unterrühren. Kranzform (25 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben.
2.
Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 1 Stunde backen (Stäbchenprobe!). Herausnehmen und ca. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen.
3.
Auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.
4.
In der Zwischenzeit Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 2 Orangen heiß waschen und trocken reiben. Schale von 1 1/2 Orangen fein abraspeln. Schale von der übrigen Orangenhälfte mit einem Zestenreißer in Fäden abschaben und zugedeckt kalt stellen.
5.
Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen. 2/3 der Filets in Stücke schneiden und gut abtropfen lassen. Restliche Filets zugedeckt kalt stellen.
6.
Saft aus den Trennhäuten drücken. Sahne steif schlagen und kalt stellen. Frischkäse, Joghurt, 100 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und abgeriebene Orangenschale verrühren. Gelatine ausdrücken, in einem Topf mit 3 EL Orangensaft, 3 EL Likör und 1–2 EL Frischkäsecreme auflösen.
7.
Dann in die restliche Creme rühren und 125 g Sahne unterheben. Orangenstückchen unter 2/3 der Creme heben. Beide Cremes zugedeckt kalt stellen und ca. 15 Minuten anziehen lassen.
8.
In der Zwischenzeit Schokokranz 2 mal waagerecht durchschneiden. Unteren Boden mit der Hälfte der stückigen Creme bestreichen. Mittleren Boden daraufsetzen und etwas andrücken. Andere Hälfte der Creme auf den mittleren Boden streichen.
9.
Oberen Boden daraufsetzen und leicht andrücken. Sahne unter die übrige Creme rühren. Kuchen damit rundherum einstreichen und mindestens 2 Stunden kalt stellen. Kuchen vor dem Servieren mit Krokant bestreuen.
10.
Mit Orangenfilets und -zesten verzieren.

Ernährungsinfo

20 Stücke ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Spiralschneider
 
Preis: EUR 4,85
Matcha-Tee-Pulver
UVP: EUR 21,90
Preis: EUR 14,90 Prime-Versand
Sie sparen: 7,00 EUR (32%)
BIO Kokosöl
UVP: EUR 15,99
Preis: EUR 9,49 Prime-Versand
Sie sparen: 6,50 EUR (41%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved