Orangenessig

Orangenessig Rezept

Zutaten

Für Flasche mit 1/2 l Inhalt
  • 1   unbehandelte Orange  
  • 100 g   Kumquats  
  • 3   Zweige Rosmarin  
  • 60 g   Zucker  
  • 1/2 l   Obstessig oder Apfelessig  

Zubereitung

30 Minuten
1.
Orange heiß waschen, trocken reiben und mit einem Sparschäler die Schale rundherum dünn, möglichst ohne weiße Haut abschälen. Orange auspressen. Kumquats heiß waschen, trocken reiben und in dünne Scheiben schneiden. Rosmarin waschen und trocken schütteln
2.
Zucker in einem Topf hellbraun karamellisieren. Mit Orangensaft und Essig ablöschen und so lange köcheln, bis der Karamell gelöst ist. Durch ein feines Sieb gießen und auskühlen lassen
3.
Rosmarin, Orangenschale und Kumquats in eine hübsche saubere Flasche (ca. 750 ml Inhalt) geben, mit dem Essigsud übergießen. Fest verschließen und ca. 36 Stunden durchziehen lassen
4.
Essig durch ein Sieb gießen und in eine saubere Flasche (ca. 1/2 Liter Inhalt) füllen. Fest verschließen, kühl und dunkel aufbewahren
5.
Wartezeit ca. 37 Stunden. Für 1 Flasche ca. 460 kJ, 110 kcal. E 1 g, F 0 g, KH 22 g

Ernährungsinfo

1 Flasche mit 1/2 l Inhalt ca. :
  • 110 kcal
  • 460 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved