Orangensorbet

Aus kochen & genießen 11/2015
Orangensorbet Rezept

Der erfrischend fruchtige Nachtisch wird ganz ohne Eismaschine zubereitet. In einer Orangenschale nett angerichtet, ein toller Blickfang auf dem Tisch

Zutaten

Für Portionen
  • 5   Orangen (davon 1 Bio) 
  • 100 Zucker 
  • 1   frisches Eiweiß (Gr. M) 

Zubereitung

30 Minuten ( + 420 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für den Zuckersirup Bio-Orange heiß waschen, trocken reiben und die Schale fein ab­raspeln. 200 ml Wasser, Zucker und Orangenschale aufkochen und ca. 6 Minuten köcheln. ­Auskühlen lassen.
2.
Übrige Orangen waschen und trocken reiben. Alle Orangen halbieren, vorsichtig auspressen, damit die Hälften nicht kaputt gehen. Übriges Fruchtfleisch und Trennwände mit einem Löffel vollständig aus den Orangenhälften (bis auf die Bio-Orange) kratzen. Orangenschalen einfrieren.
3.
Zuckersirup und Orangensaft verrühren. In eine Schüssel geben und ca. 1 Stunde anfrieren lassen, dabei alle 20 Minuten mit einem Schneebesen kräftig durchrühren.
4.
Eiweiß steif schlagen und unter die angefrorene Masse heben. Weitere ca. 4 Stunden einfrieren, dabei alle 30 Minuten gut durchrühren. Aus der Sorbet­masse mit einem Eiskugelformer Kugeln abstechen und nochmals ca. 1 Stunde einfrieren.
5.
Orangensorbet in den gefro­renen Orangenschalen anrichten und sofort servieren.

Ernährungsinfo

8 Portionen ca. :
  • 100 kcal
  • 1g Eiweiß
  • 0g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 4,85
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved