Orientalische Bohnen

Orientalische Bohnen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Wachsbohnen 
  • 400 g (ca. 1,2 kg mit Schoten)  dicke Bohnen, frisch oder tiefgekühlt 
  •     Salz 
  • 3   Zwiebeln 
  • 200 Staudensellerie 
  • 1 EL  Rapsöl 
  • 1 Dose(n) (400 g)  Kokosmilch 
  • 1–2 TL  Kreuzkümmel 
  • 400 reife Tomaten 
  • 2 EL  Currypulver 
  • 1/2 Bund  Koriander 
  •     frisch gemahlener Pfeffer 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Wachsbohnen putzen, waschen und schräg halbieren. Wachsbohnen und frische oder tiefgekühlte Bohnen getrennt in kochendem Salzwasser aufkochen und jeweils ca. 8 Minuten garen. Jeweils in ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
2.
Dicke Bohnen eventuell aus den Schoten lösen und die Kerne aus der Haut drücken.
3.
Zwiebeln schälen und würfeln. Sellerie putzen, waschen, Stangen in schmale Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelwürfel darin andünsten, Staudensellerie zugeben und kurz mitdünsten.
4.
Kokosmilch und Kreuzkümmel unterrühren und aufkochen. Ca. 5 Minuten köcheln lassen.
5.
Inzwischen Tomaten waschen, putzen und in grobe Würfel schneiden. Tomaten und Curry in die Kokossoße geben, ca. 5 Minuten weiterköcheln. Koriander waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob zerschneiden.
6.
Die vorbereiteten Bohnen unter die Kokossoße rühren, kurz aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Gemüse anrichten, Koriander unterheben.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Triemer, Isabell

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved