Orientalische Hackfleischnudeln

Orientalische Hackfleischnudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 g   Paccheri (Nudeln)  
  •     Salz 
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 2   Zucchini  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 400 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  •     Pfeffer 
  •     Cumin 
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 1/2 Bund   Minze  
  • 400 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 100 ml   Orangensaft  

Zubereitung

40 Minuten
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Inzwischen Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Zucchini putzen, waschen, längs halbieren und in Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zucchini darin 3 Minuten rundherum scharf anbraten. Herausnehmen. Knoblauch im Bratfett andünsten. Hack zufügen und krümelig braten. Tomatenmark unterheben. Mit Salz, Pfeffer und Cumin würzen. Zucchini und Nudeln zufügen und alles 5 Minuten ziehen lassen. Petersilie und Minze waschen und trocken tupfen. Blättchen, bis auf einige zum Garnieren, von den Stielen zupfen und grob hacken. Joghurt und Orangensaft verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Cumin würzen. Hackfleischnudeln mit dem Joghurt servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 63g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
UVP: EUR 8,99
Preis: EUR 6,98 Prime-Versand
Sie sparen: 2,01 EUR (22%)
Sonnenglas - Solarlampe
UVP: EUR 29,99
Preis: EUR 25,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,49 EUR (15%)
Vegan für Faule
UVP:
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved