Orientalische Zucchini-Hackpfanne

Orientalische Zucchini-Hackpfanne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  • 3-4   mittelgroße Zucchini  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 300 g   gemischtes Hack  
  • 1 EL   Curry  
  • 1/2-1 TL   Kreuzkümmel  
  • 10-12 EL   Schlagsahne  
  • 1 Prise   Zimt  
  • 1-2 EL   Mandelkerne (mit Haut) 
  • 2 EL   Rosinen  

Zubereitung

30 Minuten
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Zucchini putzen, waschen und in dünne Scheiben hobeln oder schneiden
2.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zucchini darin kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. 1 EL Öl im Bratfett erhitzen. Hack darin krümelig anbraten. Zwiebel und Knoblauch kurz mitbraten. Curry und Kreuzkümmel mit anschwitzen. Sahne zugießen, kurz köcheln und abschmecken
3.
Mandeln grob hacken. Rosinen waschen und abtropfen lassen. Beides mit den Zucchini zum Hack geben und weitere 3-4 Minuten schmoren. Nochmals würzig abschmecken
4.
Dazu schmecken Minz-Joghurt und Fladenbrot
5.
Getränk: Mineralwasser

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 26g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved