Orientalischer Röstkartoffelsalat

Aus kochen & genießen 8/2016
Orientalischer Röstkartoffelsalat Rezept

Süßkartoffeln, Bohnen, Bulgur und ein Datteldressing sorgen für Abwechslung, Pistazien und Sesam für knusprigen Biss

Zutaten

Für Personen
  • 750 Kartoffeln 
  • 750 Süßkartoffeln 
  •     Salz 
  • 8 EL  Olivenöl 
  • 1   Zwiebel 
  • 200 Bulgur 
  • 3 TL  Tomatenmark 
  • 350 Schneidebohnen 
  • 3 EL  Sesam 
  • 75 geröstete gesalzene Pistazienkerne in Schale 
  • 1   gelbe Paprikaschote 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 3 Stiel/e  Minze 
  • 75 getrocknete Datteln 
  • 1 Stück(e) (à ca. 2 cm)  Ingwer 
  • 150 ml  Apfelessig 
  • 2 TL  Dijonsenf 
  • 1 TL  Edelsüßpaprika 
  • 0,5 TL  Chiliflocken 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Kartoffeln Kartoffeln und Süßkartoffeln schälen, waschen und grob würfeln. Auf einem Backblech mit 1 TL Salz und 2 EL Öl mischen und im vor­geheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten ­backen. Abkühlen lassen.
2.
Für den Bulgur Zwiebel schälen, würfeln. 1 EL Öl in ei­nem Topf erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Bulgur zu­fügen und kurz anschwit­zen. Tomatenmark einrühren (s. Tipp). 400 ml Wasser und 1⁄2 TL Salz zu­fügen. Dann alles aufkochen und bei schwacher Hitze 8–10 Minuten garen. Dabei öfter umrühren. Bulgur in eine weite Schüssel füllen und auskühlen lassen.
3.
Bohnen putzen, waschen und in breite Streifen schneiden. In kochendem Salzwasser 6–8 Minuten garen. Abgießen, abschrecken und abkühlen lassen.
4.
Sesam in einer Pfanne rösten, herausnehmen. Pistazien aus der Schale lösen und grob ­hacken. Paprika putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Kräuter waschen und fein schneiden.
5.
Für das Dressing Datteln fein hacken. Ingwer schälen und reiben. Beides mit Essig, Senf, Paprikapulver, Chili­flocken, Salz und Pfeffer verrühren. 5 EL Öl unterschlagen.
6.
Alle vorbereiteten Zutaten mit dem Dressing mischen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer ­kräftig abschmecken.
7.
Tomatenmark mit einem Kochlöffel gleichmäßig in die angeschwitzte Weizengrütze rühren. Danach das Wasser zufügen.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 440 kcal
  • 10g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 57g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved