Oster-Hefekuchen

Oster-Hefekuchen Rezept

Zutaten

  • 400 ml  Milch 
  • 275 Butter oder Margarine 
  • 500 Mehl 
  • 1 Würfel (42 g)  Hefe 
  • 300 Zucker 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz 
  • 200 Kokosraspel 
  • 1 Dose(n) (446 ml; Abtr.gew. 280 g)  Ananas Raspel 
  •     Sahne, gemahlene Pistazien, Kirschen, Ananasstückchen, Zitronenmelisse und Zucker-Blümchen 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
375 ml Milch und 75 g Fett erwärmen. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe in die Mulde bröckeln, mit lauwarmer Milch übergießen, mit einer Gabel mit etwas Mehl vom Rand verrühren und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen. 100 g Zucker, Ei und Salz zufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt nochmals ca. 20 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit restliches Fett in einem Topf schmelzen. Kokos- und Ananasraspel sowie restliche Milch und Zucker zufügen und verrühren. Hefeteig auf einem gefetteten Backblech ausrollen und nochmals ca. 15 Minuten gehen lassen, Guss darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen (200 ° C/ Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten backen. Kuchen in Stücke schneiden, Mit Sahnetuffs, gemahlenen Pistazien, Kirschen, Ananasstückchen, Zitronenmelisse, Zuckerblümchen verzieren. Ergibt ca. 30 Stücke

Ernährungsinfo

  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved