Osterei-Torte mit Trüffelsahne

Osterei-Torte mit Trüffelsahne Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 400 + 125 g Schlagsahne 
  • 200 Zartbitter-Schokolade 
  • 4   Eier , 1 Prise Salz (Gr. M) 
  • 100 Zucker 
  • 80 Mehl 
  • 20 Speisestärke 
  • 2 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 200 Marzipan-Rohmasse 
  • 100 Puderzucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker evtl. Schokoladen-Küken und Zuckerblüten oder Gelee-Eier zum Verzieren 
  •     Puderzucker 
  •     Backpapier, Klarsichtfolie 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
400 g Sahne erhitzen (nicht kochen!). Schokolade in Stücke brechen und unter Rühren darin schmelzen. Auskühlen lassen. Über Nacht kalt stellen
2.
Springform (26 cm Ø) am Boden mit Backpapier auslegen. Eier trennen. Eiweiß und Salz steif schlagen, dabei Zucker einrieseln lassen. Eigelb einzeln darunter schlagen. Mehl, Stärke und Backpulver darauf sieben, unterheben. In die Form streichen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Auskühlen
3.
Den Tortenboden an zwei Seiten in Eiform zuschneiden und waagerecht halbieren. Die Biskuitreste fein zerbröseln. Die Trüffelsahne steif schlagen und halbieren. Biskuitbrösel mit einem Teigschaber unter eine Hälfte heben. Den unteren Tortenboden damit bestreichen und den 2. Boden darauf legen. Torte mit übriger Trüffelsahne einstreichen. Ca. 1 Stunde kalt stellen
4.
Marzipan grob raspeln und mit Puderzucker verkneten. Zwischen Folie zum Kreis (ca. 28 cm Ø) ausrollen. Ein Ei in Größe der Torte ausschneiden, auf die Torte legen. Aus Rest Marzipan Blüten ausstechen. Tortenrand damit verzieren. 125 g Sahne steif schlagen, dabei Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Torte mit Sahnetuffs etc. verzieren und mit Puderzucker bestäuben

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved