Ostermenü - Hauptgericht: Perlhuhnbrust in Zitronengras-Hollandaise mit Speckböhnchen

Ostermenü - Hauptgericht: Perlhuhnbrust in Zitronengras-Hollandaise mit Speckböhnchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung   (750 g) fertiger Kloßteig "Thüringer Art" (Kühlregal)  
  • 250 g   Ricotta-Käse  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 6   Perlhuhnbrüste (mit Haut und Flügelknochen; à ca. 175 g) 
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 1 kg   tiefgefrorene Prinzessbohnen  
  • 1 Päckchen (30 g)  Sauce Hollandaise  
  • 1   Stange Zitronengras  
  • 150 g   Butter  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 75 g   extra magere Schinkenwürfel  
  • 1   Zwiebel  
  •     Majoran 

Zubereitung

45 Minuten
1.
Kloßteig und Ricotta verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mithilfe von 2 angefeuchteten Esslöffeln Nocken abstechen und in leicht gesalzenem, leicht siedendem Wasser 3-4 Minuten garen, herausnehmen und abtropfen lassen.
2.
Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch darin portionsweise rundherum 2-3 Minuten anbraten. Fleisch herausnehmen, Pfanne beiseitestellen.
3.
Fleisch in eine ofenfeste Form geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 8-10 Minuten garen. Anschließend Backofen ausschalten, Tür dabei einen kleinen Spalt geöffnet lassen.
4.
Inzwischen Bohnen in kochendem Salzwasser 4-5 Minuten köcheln. Bohnen herausnehmen und kalt abschrecken. Soßenpulver in 125 ml kaltes Wasser einrühren. Zitronengras waschen, trocken tupfen, etwas zerklopfen und zum angerührten Soßenpulver geben.
5.
Unter Rühren aufkochen. 125 g Butter würfeln und auf der ausgeschalteten Herdplatte unter die Soße schlagen, bis sie geschmolzen ist. Sahne unterziehen und vom Herd nehmen. Zitronengras aus der Soße nehmen.
6.
25 g Butter in einer anderen Pfanne schmelzen. Nocken hineingeben und rundherum 3-4 Minuten goldbraun braten. Bratsatz in der beiseite gestellten Pfanne erneut erhitzen. Schinkenwürfel darin knusprig auslassen.
7.
Zwiebel schälen, würfeln, zufügen und mit anbraten. Bohnen zufügen und unter Schwenken ca. 2 Minuten weiterbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch herausnehmen, schräg halbieren, mit Nocken, Bohnen und Soße auf vorgewärmten Tellern anrichten.
8.
Mit Majoran garnieren.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 910 kcal
  • 3820 kJ
  • 57g Eiweiß
  • 55g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
WMF-Strunkentferner
UVP: EUR 12,95
Preis: EUR 11,66 Prime-Versand
Sie sparen: 1,29 EUR (10%)
Holzkohlegrill
 
Preis: EUR 99,90
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved