Ostertorte mit Erdbeercreme

Ostertorte mit Erdbeercreme Rezept

Zutaten

  • 150 g   Mehl  
  • 1 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  • 50 g   Puderzucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 120 g   Butter  
  •     Frischhaltefolie 
  •     Fett und Mehl 
  • 25 g   Butter oder Margarine  
  • 75 g   Mehl  
  • 15 g   Speisestärke  
  • 2-3   Eier (Größe M) 
  • 1   Mesp. Backpulver  
  •     Backpapier 
  • 30 g   weiße Kuvertüre  
  • 10 g   fein gehackte Pistazienkerne  
  • 75 g   Erdbeerkonfitüre  
  • 500 g   Erdbeeren  
  • 850 g   Schlagsahne  
  • 1/2 Päckchen   Sahnefestiger  
  • 1 Päckchen   Bourbon Vanillezucker  
  • 1 Packung   Erdbeer-Sahne Tortencreme  
  • 1   kleiner Gefrierbeutel  

Zubereitung

180 Minuten
1.
Für den Mürbeteig Mehl und Backpulver in einer Rührschüssel mischen. Puderzucker, Vanillin-Zucker und Butter zufügen. Zuerst mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. In Folie wickeln und kurze Zeit kühl stellen. Für den Brandteig 1/8 Liter Wasser und Fett in einem kleinen Topf aufkochen. Mehl und Speisestärke mischen, auf einmal in den Topf geben und mit einem Rührlöffel zu einem glatten Teigkloß verrühren. Etwa 1 Minute unter ständigem Rühren erhitzen (abbrennen), bis sich am Topfboden ein weißer Belag bildet. Teigkloß in eine Rührschüssel geben und die Eier nacheinander mit dem Knethaken des Handrührgerätes unterrühren. Teig auskühlen lassen. Inzwischen Mürbeteig auf einem gefetteten Springformboden (26 cm Ø) ausrollen und mehrmals mit einer Gabel einstechen. Springformrand um den Boden legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. Mürbeteigboden sofort vom Springformboden lösen, auskühlen lassen und auf eine Tortenplatte legen. Backpulver in den Brandteig rühren. 1/3 vom Brandteig auf einen gefetteten, bemehlten Springformboden (26 cm Ø) streichen. Darauf achten, dass der Teig am Rand nicht zu dünn ist. Ohne Springformrand im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten backen. Sofort nach dem Backen den Boden lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Nacheinander 2 weitere Böden backen und auskühlen lassen. Kuvertüre grob hacken und auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Einen Brandteigboden in Stücke brechen und auf Backpapier legen. Kuvertüre in einen Gefrierbeutel geben und eine kleine Ecke abschneiden. Teigstücke mit Schokoladenstreifen verzieren und mit Pistazien bestreuen. Trocknen lassen. Mürbeteigboden mit Erdbeerkonfitüre bestreichen und mit einem Brandteigboden belegen. Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen und putzen. Erdbeeren in Scheiben schneiden. 150 g Sahne, Sahnefestiger und Bourbon Vanillezucker steif schlagen und auf die Mitte des unteren Brandteigbodens geben. Restliche Sahne steif schlagen. Cremepulver in eine Rührschüssel geben und 200 ml kaltes Wasser zufügen. Mit einem Schneebesen ca. 1/2 Minuten gut verrühren. 4 Esslöffel Sahne unterrühren, dann die restliche Sahne unterheben. Creme in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle geben und in dicken Schleifen um die Vanillesahne spritzen. Mit der Hälfte der Erdbeerscheiben belegen und mit dem zweiten Brandteigboden bedecken. Restliche Creme daraufspritzen und mit restlichen Erdbeeren belegen. Torte ca. 3 Stunden kühl stellen. Kurz vor dem Servieren Brandteigstücke zwischen die Erdbeeren stecken. Ergibt ca. 16 Stücke. (Am Besten mit einem Elektromesser schneiden.)

Ernährungsinfo

  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
Bosch Stabmixer
UVP: EUR 64,99
Preis: EUR 35,44 Prime-Versand
Sie sparen: 29,55 EUR (45%)
Weinfass mit Zapfhahn
 
Preis: EUR 38,88 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved