Pain d'épices

Aus LECKER 10/2013
Pain d'épices Rezept

Zutaten

Für Scheiben
  • 3 EL   + etwas Butter  
  • 200 g   Mehl  
  • 100 g   Zucker  
  • 1⁄2 TL   Natron  
  • 1 TL   gemahlener Zimt  
  • 1⁄2 TL   gemahlener Anis  
  • 1⁄4 TL   ge­mahlener Ingwer  
  • 1⁄4 TL   gemahlener Kardamom  
  • 2 EL   Honig  
  • 1   Eigelb (Gr. M) 
  •     Alufolie 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). 3 EL Butter bei schwacher Hitze schmelzen. Mehl, Zucker, Na­tron, Gewürze, flüssige Butter, Honig, 100 ml Wasser und Eigelb mit den Schneebesen des Rührgeräts 2–3 Minuten verrühren.
2.
Eine Kastenform (25 x 11 cm, ca. 1,5 l Inhalt) fetten, den Teig gleichmäßig darin verteilen. Im heißen Ofen 30–35 Minuten backen. Nach ca. 20 Minuten mit Alufolie abdecken.
3.
Brot aus der Form stürzen. Auf einem Kuchengitter ca. 2 Stunden auskühlen lassen. Hält sich in Alufolie gewickelt ca. 1 Woche.

Kategorien & Tags

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved