Paprika-Frikadellen

Paprika-Frikadellen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1   Brötchen vom Vortag  
  • 1   Zwiebel  
  • 1/2   grüne und rote Paprikaschote  
  • 1 Bund   Thymian  
  • 500 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1   Ei  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Rosen-Paprika 
  • 20 g   Butter oder Margarine  

Zubereitung

30 Minuten
1.
Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Paprika putzen, waschen und in Würfel schneiden. Thymianblättchen von den Stielen zupfen. Hack, ausgedrücktes Brötchen, Ei, Zwiebel, Thymian und Paprikawürfel verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Aus der Hackmasse 8 Frikadellen formen und im heißen Fett unter Wenden ca. 15 Minuten braten

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 4g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
UVP: EUR 8,99
Preis: EUR 6,98 Prime-Versand
Sie sparen: 2,01 EUR (22%)
Sonnenglas - Solarlampe
UVP: EUR 29,99
Preis: EUR 25,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,49 EUR (15%)
Vegan für Faule
UVP:
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved