Paprika-Kartoffel-Pfanne

Paprika-Kartoffel-Pfanne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 kleine festkochende nKartoffeln 
  • 250 grüne Bohnen 
  •     Salz 
  • 1   rote, gelbe und grüne Paprikaschote 
  • 200 Salami im Stück 
  • 30 Butterschmalz 
  •     PfeffernEdelsüß-Paprika 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in wenig Wasser zugedeckt ca. 15 Minuten garen. Bohnen putzen, waschen und in Stücke brechen. In Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Paprika putzen, waschen und in kurze Streifen schneiden.
2.
Salami aus der Haut lösen und in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Bohnen abgießen und abtropfen lassen. Kartoffeln abgießen, pellen und abkühlen lassen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Paprika und Bohnen darin anbraten, herausnehmen.
3.
Kartoffeln im Bratfett rundherum goldbraun braten. Salami zufügen, kurz mitbraten. Gemüse zugeben und kurz erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved