Paprika-Zwiebel-Gulasch

Paprika-Zwiebel-Gulasch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 g   Zwiebeln, 2 EL Öl  
  • 500 g   Rinder- und  
  •     Schweinegulasch 
  •     Salz, schwarzer Pfeffer 
  • 2 EL   Tomatenmark  
  • 1   gehäufter EL Mehl  
  • 1-2 TL   Edelsüß-Paprika  
  • 750 g   Broccoli  
  • 20 g   Butter/Margarine  
  •     geriebene Muskatnuß 

Zubereitung

120 Minuten
1.
Zwiebeln schälen und würfeln. Öl erhitzen. Fleisch und Zwiebeln darin portionsweise unter Wenden kräftig anbraten, würzen. Tomatenmark und Mehl darin anschwitzen. Paprika zufügen. Mit ca. 1 l Wasser nach und nach ablöschen. Zugedeckt 1 1/4-1 1/2 Stunden schmoren
2.
Brockoli putzen, waschen. In wenig kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Abtropfen, Fett darauf zerlassen. Mit Muskat würzen
3.
Gulasch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu: Brockoli und Bandnudeln
4.
Getränk: Rotwein oder Bier

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 57g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Grillbürste
UVP: EUR 26,99
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Sie sparen: 13,00 EUR (48%)
Kräuterschere
UVP: EUR 9,95
Preis: EUR 9,07 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved