Paprikaschaumsüppchen mit Tortillawürfel und Chorizo-Spieß

Aus kochen & genießen 38/2010
Paprikaschaumsüppchen mit Tortillawürfel und Chorizo-Spieß Rezept

Zutaten

  • 250 g   festkochende Kartoffeln  
  •     Salz 
  • 2   Zwiebeln  
  • 3 EL   Öl  
  • 4   Eier (Größe M) 
  •     Pfeffer 
  • 1 Dose(n) (0,1 g)  Safranfäden  
  • 2   rote Paprikaschoten  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 250 ml   Gemüsebrühe  
  • 1 TL   Edelsüß-Paprika  
  • 100 g   Crème fraîche  
  • 16 Scheiben (ca. 75 g)  Chorizowurst  
  • 4   Holzspieße  

Zubereitung

50 Minuten
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln in kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten garen. In einem Sieb abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. 2 EL Öl in einer ofenfesten Pfanne (20 cm Ø) erhitzen.
2.
Kartoffeln und Hälfte der Zwiebelspalten unter Wenden ca. 3 Minuten braten. Inzwischen Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, Safran unterrühren. Eiermasse gleichmäßig auf die Kartoffeln gießen.
3.
Pfanne mit einem Deckel schließen und bei schwacher Hitze 6–8 Minuten stocken lassen. Inzwischen Paprika putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln. 1 EL Öl in einem kleinen Topf erhitzen.
4.
Paprika, Rest Zwiebeln und Knoblauch unter Wenden 2–3 Minuten anbraten, Brühe zugießen und bei mittlerer Hitze 6–8 Minuten garen. Tortilla im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 10 Minuten zu Ende garen.
5.
Wurst dekorativ auf Spieße stecken und die letzten 6–8 Minuten im Ofen knusprig braten. Suppe mit einem Pürierstab fein pürieren, dabei Paprikapulver und Crème fraîche zufügen. Hälfte der Suppe durch Sieb passieren und zur Suppe geben.
6.
Tortilla in Stücke schneiden. Chorizospieß zum Entfetten kurz auf Küchenpapier legen. Suppe in Gläsern anrichten, mit Tortillastücken und Chorizospieß anrichten.

Ernährungsinfo

  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved