Party-Hack-Zucchini-Quiche a la Ottensen nach Anja Blumberg

Party-Hack-Zucchini-Quiche a la Ottensen nach Anja Blumberg Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 300 g   Mehl  
  •     Salz 
  • 1 TL   Zucker  
  • 1 Päckchen   Trockenhefe  
  • 30 g   + 1 EL Butter  
  • 2   Zucchini  
  • 1   rote und gelbe Paprikaschote  
  • 500 g   Champignons  
  • 1   Zwiebel  
  • 4   Zweige Rosmarin  
  • 3 EL   Öl  
  • 500 g   gemischtes Hackfleisch  
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 400 g   Schmand  
  • 4   Eier (Größe M) 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 2 gehäufte EL   Paniermehl  
  •     Mehl 
  •     Fett 

Zubereitung

90 Minuten
1.
Mehl, 1/2 TL Salz, Zucker und Trockenhefe mischen. 30 g Butter in Stückchen zufügen. 150 ml lauwarmes Wasser zugießen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten.
2.
Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen. Inzwischen Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Champignons putzen, säubern und in Scheiben schneiden. Paprika halbieren, putzen, waschen und in Streifen schneiden.
3.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Rosmarin waschen, trocken tupfen und die Nadeln von 2 Zweigen abstreifen und fein hacken. Je 1 Esslöffel Öl in 2 großen Pfannen erhitzen. Zwiebel in einer Pfanne kurz andünsten.
4.
Hack zufügen und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minute krümelig braten. Gehackten Rosmarin zugeben. Mit Salz, Pfeffer und etwas Paprikapulver würzen. Paprika in der zweiten Pfanne 4-5 Minuten braten. Hack in eine Schüssel geben.
5.
1 Esslöffel Butter in der Pfanne schmelzen. Champignons darin 3-4 Minuten braten und mit Salz und Pfeffer würzen und zum Hack geben. Paprika in eine Schüssel füllen. 1 Esslöffel Öl im Bratfett erhitzen.
6.
Zucchinischeiben darin 3-4 Minuten anbraten. Zur Paprika geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwei Backformen (z. B. Spring- oder Quicheform; à 26 cm Ø) fetten. Schmand und Eier verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
7.
Teig halbieren. 1 Hälfte auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen (ca. 30 cm Ø). Eine Backform damit auslegen, dabei am Rand fest andrücken. 1 Esslöffel Paniermehl auf dem Teigboden verteilen.
8.
Hälfte der Hack-Pilz-Masse daraufgeben. Hälfte des Gemüses darauf verteilen. Mit der Hälfte des Schmandgusses begießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20-30 Minuten backen.
9.
Aus den übrigen Zutaten die 2. Quiche ebenso zubereiten und backen. Quiches mit je einem Zweig Rosmarin garnieren. Dazu schmeckt grüner Salat mit einer Vinaigrette mit süßem Senf.

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: FOTOGRAF, Praktikant

Anzeige

LECKER empfiehlt

Müllers Mühle Kartoffel-Linsensalat
Linsen, Kicher- erbsen und Co.

Rezepte, Tipps und neue Ideen mit Hülsenfrüchten.

Friki Weihnachtsgewinnspiel
Adventsmenü gewinnen

Alle Zutaten und Rezepte für vier festliche Gänge.

Lebensmittel bequem online Einkaufen
Online Super- markt im Test

So einfach ist der Lebenmitteleinkauf im Netz.

Zimt-Plätzchen mit Schokofüllung
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 
Beliebte Rezeptgalerien

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved