Partykuchen – süße Rezeptideen zum Feiern

Ob zum Geburtstag, zum Jubiläum oder einfach so – wenn gefeiert wird, darf ein süßes Highlight auf dem Buffet nicht fehlen. Mit rosa Topping, Glitzer-Streuseln und Konfetti haben sich unsere Partykuchen so richtig in Schale geworfen.

 

Partykuchen – die Klassiker

Für die große Partymeute sind Blechkuchen und Gugelhupf ideal. Die Partykuchen ergeben 20 bis 24 Stücke und lassen sich gut aus der Hand essen. Für die feierliche Stimmung sorgen Marmormuster im Teig, Konfetti in der Glasur und Soße oder Sirup zum Kuchen.

 

Partykuchen – die Hipster

Der moderne Partykuchen glänzt als Cupcake, Whoopie oder Cake-Pop auf dem Buffet. Das Trend-Gebäck zieht mit extravaganten Creme-Häubchen, Glitzer-Streuseln und buntem Teig alle Blicke auf sich. Und das schicke Outfit hält, was es verspricht: Die süßen Dinger sind einfach köstlich!

 

Partykuchen - die Schmuckstücke

Für besondere Anlässe wie Geburtstage, Jubiläen oder Verlobungen darf es auch ruhig schon mal ein etwas aufwändigerer Kuchen sein. Dabei sparen wir nicht an "Funfetti", Baiser und Zuckerperlen! Die Ergebnisse sehen nicht nur phänomenal aus, sondern schmecken auch allen Gästen.

Immer auf dem Laufenden sein:
Abonniere hier den kostenlosen Newsletter von LECKER.de >>

 

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved