Pasta Rodeo

Aus LECKER-Sonderheft 2/2012
Pasta Rodeo Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 g   frische Pasta (z.B. Spaghetti)  
  •     Salz, Pfeffer 
  • 60 g   Champignons  
  • 60 g   Austernpilze  
  • 4   frische Feigen  
  • 280 g   Rinderfilet  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 80 g   Barbecuesoße (Flasche) 
  • 1   rote Zwiebel  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Nudeln in reichlich Salzwasser (ca. 1 TL Salz pro Liter) in einem großen Topf bissfest (ca. 1 1⁄2 Minuten) kochen.
2.
Pilze putzen, evtl. mit Küchenpapier abreiben und in Scheiben bzw. Stücke schneiden oder vierteln. Feigen waschen, trocken reiben und klein schneiden. Filet in 2 cm große Würfel schneiden. Öl in einem weiten Topf erhitzen.
3.
Filet darin unter Wenden kurz kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen.
4.
Pilze im Bratfett goldbraun braten. Feigen zugeben. Sahne und Barbecuesoße angießen, kurz aufkochen. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Nudeln abtropfen lassen.
5.
Mit Filet und Soße mischen. Anrichten und mit Zwiebel bestreuen.

Kategorien & Tags

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved