Peanuts-Jelly-Tarteletts

Aus LECKER-Sonderheft 3/2013
Peanuts-Jelly-Tarteletts Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 300 + etwas Mehl 
  • 75 Zucker 
  •     Salz 
  • 200 + etwas kalte Butter 
  •     Frischhaltefolie 
  • 400 Johannisbeeren 
  • 1 EL  Johannisbeergelee 
  • 1 TL  Zucker 
  • 1 Glas (350 g)  Erdnussbutter 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Grundteig (siehe Rezept "Ein Teig für alle") zubereiten und ca. 1 Stunde kalt stellen. Acht Tartelettförmchen mit Hebeboden (à ca. 10 cm Ø) fetten.
2.
Johannisbeeren waschen, abtropfen lassen und mit einer Gabel von den Rispen streifen.
3.
Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 3 mm dünn ausrollen. 8 Kreise (à ca. 12 cm Ø) ausstechen, dabei die Teigreste immer wieder kurz verkneten und ausrollen. Förmchen mit Teigkreisen auslegen, dabei an den Rändern andrücken.
4.
Böden mit einer Gabel öfter einstechen. Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller).
5.
Gelee erwärmen. Mit Beeren und Zucker mischen. Erdnussbutter leicht erwärmen und auf den Teigböden verstreichen. Beeren darauf verteilen. Im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und noch warm vorsichtig aus den Förmchen heben.

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 670 kcal
  • 15g Eiweiß
  • 42g Fett
  • 52g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 3,22
Sie sparen: 6,77 EUR (68%)
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved