Pecannuss-Blondies

Pecannuss-Blondies Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 200 weiße Schokolade 
  • 100 Pecannüsse 
  • 1 Glas (720 ml)  Kirschen 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 250 zimmerwarme Butter 
  • 200 Zucker 
  • 1 EL  Bourbon-Vanillezucker 
  • 1 Prise  Salz 
  •     abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone 
  • 300 Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 100 Speisestärke 
  • 100 Vollmilch-Joghurt 
  • 5 EL  Milch 
  •     Puderzucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Schokolade grob hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Nüsse grob hacken. Kirschen in einem Sieb gut abtropfen lassen.
2.
Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und Zitronenschale mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eigelbe nacheinander unterrühren. Mehl, Backpulver und Stärke sieben.
3.
Abwechselnd mit Joghurt und Milch unter die Butter-Eimasse rühren. Schokolade und Nüsse unterheben. Eischnee unterheben.
4.
Eine quadratische Springform (24 x 24 cm) mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen und glatt streichen. Kirschen auf dem Teig verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s.
5.
Hersteller) 55–60 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen. Aus der Form lösen, mit Puderzucker bestäuben und in Stücke schneiden. Dazu schmeckt geschlagene Sahne.

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved