Pellkartoffeln zubereiten

Pellkartoffeln zubereiten - pellkartoffeln_1
Pellkartoffeln - eine klassische Kartoffel-Beilage.

Pellkartoffeln werden mit Schale gegart und dann vor dem Servieren oder bei Tisch gepellt. Der Pellkartoffeln-Klassiker: Pellkartoffeln mit Kräuterquark! Wir zeigen Schritt für Schritt, wie Sie ganz einfach Pellkartoffeln zubereiten.

Für Pellkartoffeln verwenden Sie am besten möglichst gleich große Kartoffeln, damit alle Pellkartoffeln gleichmäßig garen.

Pellkartoffeln lassen sich besonders einfach mithilfe einer speziellen Pellkartoffeln-Gabel mit drei Zinken pellen - so verbrennen Sie sich nicht die Finger an den heißen Pellkartoffeln!

Pellkartoffeln - Zutaten für 4 Personen:

 

 

Pellkartoffeln zubereiten - so geht's:

Pellkartoffeln - Schritt 1.

Pellkartoffeln - Schritt 1:

Kartoffeln für Pellkartoffeln mit einer Gemüsebürste unter fließendem Wasser gründlich abbürsten. Eventuell vorhandene Erdreste abspülen.

Pellkartoffeln - Schritt 2.

Pellkartoffeln - Schritt 2:

Kartoffeln für Pellkartoffeln in einen Kochtopf geben. Kaltes Wasser zugeben, bis die Kartoffeln knapp bedeckt sind. Wasser für die Pellkartoffeln salzen. Pellkartoffeln aufkochen und zugedeckt ca. 20-30 Minuten in kochendem Wasser garen.

Pellkartoffeln - Schritt 3.

Pellkartoffeln - Schritt 3:

Machen Sie die Garprobe: Stechen Sie mit einem Messer in die Pellkartoffeln. Die Pellkartoffeln sind fertig, wenn sie wie Butter vom Messer rutschen. Fertig gegarte Pellkartoffeln abgießen.

Pellkartoffeln - Schritt 4.

Pellkartoffeln - Schritt 4:

Solange die Pellkartoffeln noch warm sind, lässt sich die Schale am leichtesten entfernen: Pellkartoffeln mit einer speziellen Pellkartoffeln-Gabel, mit einer herkömmlichen Gabel oder den Fingern festhalten. Mit einem kleinen Küchenmesser die Schale von den Pellkartoffeln abziehen.

Der Klassiker: Pellkartoffeln mit Kräuterquark

Pellkartoffeln mit Kräuterquark.

Eine schnelle Mahlzeit und richtig lecker: Zu Pellkartoffeln schmeckt selbst gemachter Kräuterquark. So geht's:

Zutaten für 4 Personen:

 

 

Schritt 1:

Kräuter waschen, trocken tupfen und hacken. Quark glatt rühren, Kräuter unterheben.

Schritt 2:

Kräuterquark mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu den Pellkartoffeln servieren.

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema

Anzeige

LECKER empfiehlt

Mediterranes Rotbarschfilet mit cremiger Polenta
Dampfgaren ist im Trend!

Alles über die schonende Garmethode.

Saupiquet
Retro-Bike zu gewinnen

Im Wert von 1.000 € inkl. Schlemmerpaket von Saupiquet

Großer Blogger- Wettbewerb

Arla Kærgården sucht eure besten Rezepte zum Brunch.

Leckere Sommersalate

mit Dekotipps und Rezeptideen für Ihre Sommerparty.

Bloggeraktion mit tollen Preisen

Wir suchen eure Lieblingsrezepte mit COMTÉ!

Die besten Eis-Rezepte

Leckere Erfrischung, ganz einfach selbst gemacht!

Das war die Prep&Cook Night

Tolle Rezepte und Impressionen der KRUPS Kochevents.

LECKER bei WhatsApp

LECKER Magazin

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved