Perlhuhn mit Brioche-Füllung

Perlhuhn mit Brioche-Füllung Rezept
Bewerten Sie uns jetzt:

Zutaten

Für Das brauche ich für 4-6 Personen
  • 6   Schalotten  
  • 1 (ca. 400 g)  Brioche-Brot  
  • 75 g   + 2 EL Butter  
  • 75 g   rohe Schinkenwürfel  
  • 1 Töpfchen   Thymian  
  • 2   bratfertige Perlhühner (à ca. 1,2 kg) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Muskat 
  • 1   mittelgroße Möhre  
  • 750 g   Kartoffeln  
  • 200 ml   Milch  
  • 1 Glas (400 ml)  Geflügelfond  
  • 1/8 l   Cidre (Apfelwein) 
  • 2 EL   dunkler Soßenbinder  
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

90 Minuten
1.
Zuerst bereite ich die Füllung für die Perlhühner vor. Dafür die Schalotten schälen und 4 in feine Würfel schneiden. Vom Brot 2 Scheiben abschneiden und beiseite legen. Den Rest würfeln. In einer Pfanne erhitze ich 75 g Butter und dünste darin die Schalottenwürfel an, gebe die Schinkenwürfel dazu und lass sie so lange braten, bis sie schön knusprig sind. Thymian waschen, etwas zum Garnieren beiseite legen und vom Rest die Blättchen abzupfen. Schinken und Thymian zu den Brotwürfeln geben, alles gut verkneten
2.
Die Perlhühner wasche ich gründlich unter kaltem Wasser, tupfe sie trocken und würze sie von innen mit Salz und Pfeffer. Mit der Brotmasse füllen und die Öffnung mit Holzspießchen zustecken. Hühner auf eine Fettpfanne legen. Die Möhre schälen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Mit den übrigen Schalotten um die Perlhühner verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 55-60 Minuten braten
3.
In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen, waschen und klein schneiden. In Salzwasser zugedeckt ca. 20 Minuten kochen
4.
Die übrigen Briochescheiben schneide ich in kleine Würfel und röste sie in 1 EL heißer Butter goldbraun. Dann lege ich sie auf Küchenpapier. Kartoffeln abgießen, Milch und 1 EL Butter dazugeben und gut durchstampfen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken
5.
Die Perlhühner von der Fettpfanne heben und im Backofen warm stellen. Geflügelfond in die Fettpfanne gießen und den Bratensatz lösen. Durch ein feines Sieb in einen Topf gießen. Anschließend den Cidre dazugeben, die Soße einmal aufkochen und mit Soßenbinder andicken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
6.
Die Briochewürfel unter das Kartoffelpüree heben. Die Perlhühner tranchieren und die Füllung herausnehmen. Zum Schluss richte ich das Fleisch mit der Füllung und dem Püree an und garniere mit dem übrigen Thymian. Dazu paßt ein grüner Salat
7.
Getränk: Crémant Rosé

Ernährungsinfo

5 Das brauche ich für 4-6 Personen ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 72g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Anzeige

LECKER empfiehlt

Großer Blogger- Wettbewerb

Arla Kærgården sucht eure besten Rezepte zum Brunch.

93% der Scouts sind begeistert!

Der Russell Hobbs Performance Pro Standmixer im Test.

Leckere Sommersalate

mit Dekotipps und Rezeptideen für Ihre Sommerparty.

Die besten Eis-Rezepte

Leckere Erfrischung, ganz einfach selbst gemacht!

Bloggeraktion mit tollen Preisen

Wir suchen eure Lieblingsrezepte mit COMTÉ!

Das war die Prep&Cook Night

Tolle Rezepte und Impressionen der KRUPS Kochevents.

Dampfgaren ist im Trend!

Alles über die schonende Garmethode.

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 
Beliebte Rezeptgalerien

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved