Petersilienkartoffeln mit glasierten Möhren und Katenschinken

Petersilienkartoffeln mit glasierten Möhren und Katenschinken Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  vorwiegend festkochende Kartoffeln 
  • 3 Stiel(e)  Petersilie 
  • 750 kleine Möhren im Bund 
  • 2 Stiel(e)  Kerbel 
  • 1   Lauchzwiebel 
  • 1 EL  Öl 
  • 1 EL  + 1 TL Butter 
  • 1 TL  Zucker 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 8 Scheiben  Katenschinken (à ca. 50 g) 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken. Möhren schälen, dabei ca. 1 cm Grün stehen lassen. Möhren waschen. Kerbel waschen und trocken schütteln. Lauchzwiebel putzen, waschen, trocken tupfen und in Ringe schneiden
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen und Kartoffeln darin unter häufigem Wenden ca. 15 Minuten braten. 1 EL Butter in einem weiten Topf schmelzen. Möhren zugeben, kurz andünsten und ca. 5 EL Wasser zugießen. Zugedeckt ca. 4 Minuten köcheln lassen, bis das Wasser verdampft ist. Lauchzwiebel hinzufügen, mit Zucker bestreuen und leicht karamellisieren lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Kurz vor Ende der Garzeit 1 TL Butter zu den Kartoffeln geben und mit Petersilie bestreuen. Kartoffeln, Möhren und je 1 Scheibe Schinken auf Tellern anrichten und mit Kerbel garnieren. Restlichen Schinken dazureichen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 39g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved