Petersiliensalat

 Petersiliensalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 g   Instant-Bulgur  
  •     Salz 
  • 300 g   tiefgefrorene Erbsen  
  • 10   Tomaten (à ca. 100 g) 
  • 2 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 1   rote und gelbe Paprikaschoten  
  • 1 Bund   Petersilie  
  •     Saft von 2 Zitronen 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 10 EL   Olivenöl  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1 TL   getrockneter Thymian  
  • 250 g   passierte Tomaten  
  • 1 TL   Instant-Gemüsebrühe  

Zubereitung

60 Minuten
1.
Bulgur in einen Topf geben, 1,5 Liter Wasser zugießen. Salz zufügen, aufkochen und ca. 7 Minuten bei schwacher Hitze offen köcheln lassen. Abgießen, abtropfen und abkühlen lassen. Erbsen in kochendem Salzwasser 2-3 Minuten garen.
2.
Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Tomaten waschen, 4 Stück beiseite legen, Rest in Stücke schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in breite Ringe schneiden. Paprika putzen, entkernen und waschen, in Stücke schneiden.
3.
Petersilie waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseite stellen. Rest in feine Streifen schneiden. Saft von 1 Zitrone mit Salz und Pfeffer verquirlen. 5 Esslöffel Öl darunterschlagen. Erbsen, Tomaten, Paprika und Lauchzwiebeln mit der Marinade mischen, kalt stellen.
4.
Beiseite gestellte Tomaten auf der Rohkostreibe grob raspeln, übrig geblieben Schale und Stielansatz wegwerfen. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. 5 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Thymian darin andünsten.
5.
Geraspelte Tomate zufügen, kurz andünsten. 250 ml Wasser und passierte Tomaten zugießen. Aufkochen, Brühe einrühren, 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Saft von 1 Zitrone abschmecken. Soße mit Bulgur vermischen, abkühlen lassen.
6.
Bulgur in die Mitte einer Schale geben, Salat darum verteilen. Mit beiseite gelegter Petersilie garnieren.

Ernährungsinfo

10 Personen ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved