Pfannkuchen-Rezepte für jeden Geschmack

Ob süß oder herzhaft - Pfannkuchen schmecken einfach immer und wecken köstliche Kindheitserinnerungen. Wir haben die besten Pfannkuchen-Rezepte für Sie zusammengestellt und verraten außerdem jede Menge Tricks und Kniffe, mit denen die geliebten Eierkuchen noch besser werden.

So wird's gemacht

Video-Tipp

 

Warenkunde

 

Pfannkuchen-Rezepte

Einfacher Teig, unzählige Möglichkeiten: Aus Mehl, Milch, Eiern und 1 Prise Salz wird in Nullkommanichts Pfannkuchenteig zubereitet. Für süße Pfannkuchen-Rezepte kommen 1-2 Esslöffel Zucker mit hinein, herzhafte Eierkuchen würzt man zusätzlich mit etwas Pfeffer. Bevor es ans Backen der Pfannkuchen gehen kann, sollten man dem Teig 15-20 Minuten Zeit zum quellen geben.

Wer süße Pfannkuchen-Rezepte mag, backt Apfelringe oder Beeren mit oder genießt seinen Pfannkuchen mit Apfelkompott, Roter Grütze, Schoko- oder Karamellsoße. Freunde herzhafter Pfannkuchen sollten es mit Spinat, Käse, Speck oder kräftiger Bolognese versuchen.

Zudem gibt es köstliche Varianten klassischer Pfannkuchen-Rezepte. Backen Sie doch einfach mal ein paar mehr Pfannkuchen und schichten Sie diese mit süßen oder herzhaften Cremes zu einer leckeren Pfannkuchen-Torte. Für die große Runde ist Ofenpfannkuchen eine tolle Idee. Dafür ein Blech mit Backpapier auslegen, mit Öl beträufeln, den Pfannkuchenteig darauf geben und nach Lust und Laune belegen und backen. Köstlich!

 

Internationale Pfannkuchen-Varianten

Besonders zum Frühstück sind amerikanische Pancakes sehr beliebt. Sie ähneln unseren Pfannkuchen-Rezepten, sind jedoch kleiner und dicker. Ihr Teig enthält im Gegensatz zum Pfannkuchenteig nämlich flüssige Butter, Buttermilch und etwas Backpulver. Dadurch werden Sie schön locker und fluffig.

Eine weitere Pfannkuchen-Variante ist der österreichische Kaiserschmarrn. In seinen Teig gehören unbedingt Rosinen und Eischnee. Nachdem er in der Pfanne ausgebacken wurde, wird er mit einer Gabel in kleine Stücke gezupft und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäubt.

Französische Pfannkuchen-Rezepte heißen Crêpes oder Galette. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie hauchdünn gebacken werden und mit einer speziellen „Falttechnik“ auf dem Teller drappiert werden.

Ob süß oder herzhaft, klassisch oder in einer neuen Variante - genießen Sie unsere Pfannkuchen-Rezepte. Guten Appetit!

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved