Pfannkuchenröllchen mit Mett

Pfannkuchenröllchen mit Mett Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Zwiebeln 
  • 400 Tomaten 
  • 8 EL  Öl 
  • 300 Schweinemett 
  • 200 Mehl 
  • 3/8 Milch 
  •     Salz 
  • 5   Eier 
  • 1 Bund  glatte Petersilie 
  • 200 Schlagsahne 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und würfeln. Tomaten putzen, waschen und würfeln. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Mett und 3/4 der Zwiebeln darin anbraten. Tomaten zufügen und andünsten. Abkühlen lassen.
2.
Mehl, Milch, 4 Esslöffel Wasser, etwas Salz und 2 Eier verrühren. Restliches Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Aus dem Teig nacheinander 6 Pfannkuchen backen. Petersilie waschen, trocken tupfen und hacken.
3.
1 Ei und Petersilie unter das Mett heben. Die Masse auf den Pfannkuchen verteilen, Pfannkuchen aufrollen und in ca. 4 cm breite Streifen schneiden. Pfannkuchenröllchen schuppenförmig in eine gefettete, ofenfeste Form schichten.
4.
Sahne und übrige Eier verquirlen und würzen. Über die Pfannkuchen gießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Dazu schmeckt Salat.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved