Pfeffersorten von grün bis weiß

Pfeffersorten

Pfeffersorten

Schwarz oder weiß gilt beim Pfeffer schon lange nicht mehr - mittlerweile finden Sie von grünem bis Kubebenpfeffer die unterschiedlichsten Pfeffersorten im Gewürzregal. Wir stellen Ihnen hier die beliebtesten Pfeffersorten vor.

Wie gefallen Ihnen unsere Pfeffersorten? Wir freuen uns über Ihr Feedback unter unseren Galerien und Rezepten oder bei LECKER.de auf Facebook.

Immer auf dem Laufenden sein:
Abonnieren Sie hier den kostenlosen Newsletter von LECKER.de >>

Pfeffersorten von grün bis weiß

Pfeffersorten von grün bis weiß

Pfeffersorten: Roter Pfeffer

Die getrockneten, reifen Früchte des Pfefferstrauchs schmecken feurig-fruchtig - nicht zu verwechseln mit "Rosa Beeren"! Roter Pfeffer schmeckt zu Wildgerichten oder Schokoladen-Desserts.

Pfeffersorten von grün bis weiß

Pfeffersorten von grün bis weiß

Pfeffersorten: Weißer Pfeffer

Werden die reifen Beeren des Pfefferstrauchs gewässert, geschält und anschließend getrocknet, entsteht der weiße Pfeffer. Er verleiht Speisen eine intensive Schärfe mit leicht nussigem Aroma - bevorzugt in hellen Suppen und Soßen.

Pfeffersorten von grün bis weiß

Pfeffersorten von grün bis weiß

Pfeffersorten: Schwarzer Pfeffer

Er ist der beliebteste unter den Pfeffersorten und in der Küche ein echter Allrounder: schwarzer Pfeffer. Die unreifen grünen Beeren des Pfefferstrauchs werden fermentiert und in der Sonne getrocknet, bis sie schwarz und runzelig sind.

Pfeffersorten von grün bis weiß

Pfeffersorten von grün bis weiß

Pfeffersorten: Grüner Pfeffer

Grüner Pfeffer wird unreif geerntet und anschließend gefriergetrocknet oder in Salzlake, Alkohol oder Essig eingelegt. Seine milde Schärfe passt zu Geflügel, Grillfleisch, Käse und Soßen.

Pfeffersorten von grün bis weiß

Pfeffersorten von grün bis weiß

Pfeffersorten: Tellicherry-Pfeffer

Die Beeren werden erst kurz vor Reifebeginn geerntet und dann wie schwarzer Pfeffer fermentiert und getrocknet. So bekommt der Pfeffer ein warmes, intensives Aroma - ideal zu Fleisch und Fisch.

Pfeffersorten von grün bis weiß

Pfeffersorten von grün bis weiß

Pfeffersorten: Langer Pfeffer

Er ist ein Verwandter des Pfefferstrauchs und zählt zu den exotischen Pfeffersorten: langer Pfeffer. Die länglichen Beeren haben ein süßlich-scharfes Aroma und schmecken zu würzigem Käse, Obst und Weinsoßen.

Pfeffersorten von grün bis weiß

Pfeffersorten von grün bis weiß

Pfeffersorten: Kubebenpfeffer

Der hochwertige Kubebenpfeffer - auch Stielpfeffer genannt - ist fester Bestandteil der Gewürzmischung Ras el Hanout. Sein leicht bitterer, pfeffriger Geschmack passt auch zu asiatischen Gerichten, zum Beispiel zu Currys.

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 29,90
Sie sparen: 30,09 EUR (50%)
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved