Pfirsich-Kopenhagener

Pfirsich-Kopenhagener Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 4 Scheiben  (à 75 g) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 20 Mandelblättchen 
  • 3-4   Pfirsichhälften (à ca. 75 g, aus der Dose) 
  • 100 Marzipan-Rohmasse 
  • 250 Schmand 
  • 250 Schlagsahne 
  • 1 Packung  Soßenpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 1 EL  Puderzucker 
  •     Backpapier 
  •     Minze 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben bei Zimmertemperatur ca. 15 Minuten antauen lassen. Inzwischen Pfirsiche abtropfen lassen und in Spalten schneiden. Marzipan in kleine Würfel schneiden. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten. Jede Blätterteigscheibe in vier gleichgroße Streifen schneiden. Streifen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 12 Minuten backen. Hälfte des Schmands und Marzipan mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Restlichen Schmand, Sahne und Soßenpulver zufügen und steif schlagen. Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Auf die Hälfte der Blätterteigstreifen mehrere Tuffs spritzen, einige Pfirsichspalten dazwischenlegen. Restliche Blätterteigstreifen als Deckel darauf setzen. Mit Puderzucker bestäuben und mit Mandelblättchen verzieren. Nach Belieben mit Minze verziert servieren

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved