Pflaume-in-Madeira-Kuchen

Pflaume-in-Madeira-Kuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 250 Trockenpflaumen 
  • 175 ml  Madeira 
  • 300 Zartbitter-Schokolade 
  • 250 Butter 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 250 brauner Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 250 Mehl 
  • 50 Kakaopulver 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 400 Marzipan-Rohmasse 
  • 400 ml  Milch 
  • 2 EL  Mandellikör 
  • 500 Pflaumen 
  • 1/2 TL  Speisestärke 
  • 8 Blatt  Gelatine 
  • 2   Eigelb 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 600 Schlagsahne 
  •     Fett 

Zubereitung

120 Minuten
ganz einfach
1.
Trockenpflaumen klein schneiden, für mindestens 1 Stunde in 100 ml Madeira einlegen
2.
Schokolade hacken. Butter in Stücke schneiden. Schokolade und Butter in einem weiten Topf bei schwacher Hitze schmelzen
3.
Eier, Zucker und Salz in einer Schüssel mit den Schneebesen des Handrührgerätes 3–4 Minuten cremig aufschlagen. Schokoladen-Butter-Mischung vom Herd nehmen und sofort in die Eier-Masse gießen und unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver mischen. Mehl-Mischung und Madeira-Pflaumen zügig unter die Schokoladen-Eier-Masse heben
4.
Teig in eine gefettete Fettpfanne des Backofens (32 x 39 cm) geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 40 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
5.
Marzipan in kleine Stücke schneiden. Milch in einem Topf aufkochen, Marzipan dazugeben und mit einem Schneebesen glatt rühren, bis keine Marzipanklümpchen mehr vorhanden sind. Likör unterrühren, abkühlen lassen und ca. 1 Stunde kalt stellen
6.
Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Spalten und 75 ml Madeira in einem Topf ca. 5 Minuten köcheln lassen. Stärke mit 1 EL Wasser verrühren und in die Pflaumen rühren. Unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen
7.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eigelbe und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig schlagen. Sahne steif schlagen. Eigelbcreme unter das Marzipan rühren. Sahne nach und nach unterheben. Gelatine ausdrücken, auflösen und 4 EL der Marzipan-Sahne einrühren, unter die übrige Marzipan-Sahne rühren. Marzipan-Sahne auf dem Brownieboden verteilen und mindestens 1 Stunde kalt stellen
8.
Kuchen in ca. 30 Quadrate (ca. 6,5 x 6,5 cm) schneiden und mit Madeira-Pflaumen servieren
9.
Wartezeit 2 1/2 Stunden

Ernährungsinfo

30 Stücke ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved