Pflaumen-Käse-Involtini Snacks

Pflaumen-Käse-Involtini Snacks Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Stange Porree  
  •     Salz 
  • 125 g   Cheddarkäse  
  • 20 (ca. 200 g)  getrocknete Pflaumen aus Kalifornien  
  •     Holzstäbchen 
  • 1 EL   Öl  
  • 3 EL   süßer Senf  
  • 3 EL   scharfer Dijon Senf  
  •     zerstoßene rosa Pfefferbeeren 

Zubereitung

30 Minuten
1.
Porree putzen, längs durchschneiden, gründlich waschen und in reichlich Salzwasser 1-2 Minuten blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken und gut trockentupfen. Porreestreifen eventuell nochmals längs durchschneiden.
2.
Cheddarkäse in 20 längliche Stücke schneiden. Getrocknete Pflaumen etwas aufbiegen und den Cheddar hineingeben. Mit Porreestreifen umwickeln und mit Holzstäbchen fest stecken. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen.
3.
Pflaumen-Involtini kurz darin anbraten.
4.
Beide Senfsorten verrühren und mit rosa Pfeffer abschmecken. Den Dip extra zu den Pflaumen-Involtini reichen.

Kategorien & Tags

Spiralschneider
UVP: EUR 8,99
Preis: EUR 6,58 Prime-Versand
Sie sparen: 2,41 EUR (27%)
Vegan für Faule
UVP:
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Crêpes-Maker
UVP: EUR 39,99
Preis: EUR 29,30 Prime-Versand
Sie sparen: 10,69 EUR (27%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved