Pflaumen-Marzipan-Streifen

Pflaumen-Marzipan-Streifen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 2 Scheiben  ( à ca. 75 g) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 300 kleine Pflaumen 
  • 150 Marzipan-Rohmasse 
  • 3-4 EL  Puderzucker 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 2 EL  Aprikosen-Konfitüre 
  • 2 EL  gehackte Mandelkerne 
  • 1 EL  Milch 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben nebeneinanderlegen und auftauen lassen. Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen. Marzipan in Würfel schneiden. 2 EL Puderzucker daraufsieben. Ei trennen. Eiweiß und Konfitüre zum Marzipan geben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu einer glatten Masse verrühren.
2.
Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Blätterteigscheiben aufeinanderlegen und ausrollen (ca. 13 x 28 cm). Ränder ca. 1 cm umklappen, andrücken und mit einer Gabel einkerben.
3.
Eigelb und Milch verquirlen, Ränder damit bestreichen. Streifen mit Marzipanmasse bestreichen und mit Pflaumenhälften belegen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) 10-15 Minuten backen, herausnehmen.
4.
Mit 1-2 EL Puderzucker bestäuben und mit gehackten Mandeln bestreuen.

Ernährungsinfo

6 Stücke ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
WMF-Strunkentferner
UVP: EUR 12,95
Preis: EUR 11,66 Prime-Versand
Sie sparen: 1,29 EUR (10%)
Holzkohlegrill
 
Preis:
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved