Pikante Blätterteigherzen

Pikante Blätterteigherzen Rezept

Zutaten

  • 1 Packung  (450 g) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 1 Bund  Petersilie und 
  •     Schnittlauch 
  • 1 1/2 (à 200 g)  Packungen 
  •     Doppelrahm-Frischkäse 
  • 4 EL  Milch 
  • 1   Ei 
  •     Mandelsplitter, Sesamsamen 
  •     und Kümmel 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Blätterteigplatten auftauen lassen. Teigscheiben aufeinanderlegen und auf bemehlter Arbeitsfläche zu einer großen Platte (ca. 3 mm dick) ausrollen. 24 Herzen (ca. 7 cm Ø) ausstechen.
2.
Kräuter waschen. Petersilie fein hacken, Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Frischkäse und Milch verrühren und die Kräuter darunterheben. Käsecreme auf 12 Herzen verteilen, dabei einen Rand freilassen.
3.
Ei trennen. Teigränder mit Eiweiß bestreichen und die übrigen Herzen darauflegen. Teigränder mit einer Gabel fest andrücken. Eigelb mit etwas Wasser verquirlen und die Herzen damit bestreichen. Mit Mandeln, Sesam oder Kümmel bestreuen.
4.
Herzen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. Ergibt 12 Stück.

Ernährungsinfo

  • 240 kcal
  • 1000 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved