Pikante Crêpes mit Schweinegeschnetzeltem

Pikante Crêpes mit Schweinegeschnetzeltem Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Ei (Größe M)  
  • 50 g   Mehl  
  • 1/8 l   fettarme Milch  
  •     Salz 
  • 400 g   Schweinefilet  
  • 1   Zwiebel  
  • 400 g   Möhren  
  • 1 (ca. 500 g)  Staude Stangensellerie  
  • 2 TL   Öl  
  •     weißer Pfeffer 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  geschälte Tomaten  
  • 1 TL   Instant-Gemüsebrühe  
  • 3 Stiel(e)   Thymian  

Zubereitung

60 Minuten
1.
Ei, Mehl, Milch und 1 Prise Salz verrühren und 15 Minuten quellen lassen. Fleisch in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Möhren schälen, der Länge nach halbieren und in Stücke schneiden.
2.
Staudensellerie putzen, waschen und in Scheiben schneiden. 1 Teelöffel Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch darin ca. 5 Minuten braten, herausnehmen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel, Sellerie und Möhren im Bratfett kurz andünsten.
3.
Tomaten in der Flüssigkeit zufügen. Tomaten etwas zerkleinern. Mit Brühe abschmecken, aufkochen und 5 Minuten köcheln. Thymian waschen, Blättchen von den Stielen zupfen. Eine beschichtete Pfanne (20 cm Ø) mit Öl ausstreichen und erhitzen.
4.
Einige Thymianblättchen in die Pfanne geben und 1/4 des Teiges vorsichtig darübergießen. Bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten pro Seite goldbraun braten. Warm stellen. Rest Teig ebenso backen. Fleisch zum Gemüse geben und darin erwärmen.
5.
Crêpes auf Teller legen und auf jeweils eine Hälfte Geschnetzeltes füllen. Die andere Hälfte überklappen. Mit Thymian garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
Bosch Stabmixer
 
Preis:
Weinfass mit Zapfhahn
 
Preis: EUR 38,88 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved