Pilz-Risotto

Pilz-Risotto Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Tüte (5 g) getrocknete Steinpilze 
  • 100 Champignons 
  • 100 Shiitake-Pilze 
  • 50 Pfifferlinge 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 40 Butter 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 250 Risotto- oder Arborio-reis 
  • 1/8 Weißwein 
  • 40 geriebener Parmesankäse 
  • 1 Bund  Petersilie 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Getrocknete Steinpilze waschen und in 1/2 Liter kaltem Wasser ca. 30 Minuten einweichen. Restliche Pilze putzen, bei den Shiitake-Pilzen die Stiele herausdrehen, waschen. Pilze kleinschneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. In 20 g heißer Butter andünsten, Pilze zufügen und kurz braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen. Reis im Bratfett andünsten, Weißwein angießen und einkochen lassen. Steinpilz-Einweichwasser mit Wasser auf 600 ml auffüllen. Mit den Steinpilzen zum Reis geben und bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten gar ziehen lassen. Pilze, restliche Butter und Parmesan unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, hacken und unterheben
2.
Teller: Altalena

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved