Pinienkerne rösten - so geht's

Pinienkerne rösten - so geht's - pinienkerne_roesten_1
Pinienkerne rösten - in einer Pfanne ohne Fett.

Für Pesto genovese oder als Topping für Suppen und Salate - Pinienkerne schmecken angenehm süßlich und leicht nach Mandeln. Besonders aromatisch duften sie, wenn Sie die Pinienkerne rösten. So einfach geht's!

Verwenden Sie zum Pinienkerne rösten möglichst hochwertige Kerne aus dem Mittelmeerraum. Die Pinienkerne aus Spanien, Italien, Portugal und der Türkei sind länglicher als asiatische Sorten, haben weniger Fett und mehr Aroma.

Pinienkerne rösten - so geht's:

Zum Pinienkerne rösten die Kerne einfach in eine Pfanne geben - ohne zusätzliches Fett! Dann bei mittlerer Hitze Pinienkerne rösten. Dabei häufig mit einem Pfannenwender wenden, da die Kerne leicht verbrennen. Sobald sie bräunen und kräftig duften, Pinienkerne aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema

Anzeige

LECKER empfiehlt

Mediterranes Rotbarschfilet mit cremiger Polenta
Dampfgaren ist im Trend!

Alles über die schonende Garmethode.

Saupiquet
Retro-Bike zu gewinnen

Im Wert von 1.000 € inkl. Schlemmerpaket von Saupiquet

Großer Blogger- Wettbewerb

Arla Kærgården sucht eure besten Rezepte zum Brunch.

Leckere Sommersalate

mit Dekotipps und Rezeptideen für Ihre Sommerparty.

Bloggeraktion mit tollen Preisen

Wir suchen eure Lieblingsrezepte mit COMTÉ!

Die besten Eis-Rezepte

Leckere Erfrischung, ganz einfach selbst gemacht!

Das war die Prep&Cook Night

Tolle Rezepte und Impressionen der KRUPS Kochevents.

LECKER bei WhatsApp

LECKER Magazin

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved