Pinienkerne rösten - so geht's

Pinienkerne rösten - so geht's - pinienkerne_roesten_1
Pinienkerne rösten - in einer Pfanne ohne Fett.

Für Pesto genovese oder als Topping für Suppen und Salate - Pinienkerne schmecken angenehm süßlich und leicht nach Mandeln. Besonders aromatisch duften sie, wenn Sie die Pinienkerne rösten. So einfach geht's!

Verwenden Sie zum Pinienkerne rösten möglichst hochwertige Kerne aus dem Mittelmeerraum. Die Pinienkerne aus Spanien, Italien, Portugal und der Türkei sind länglicher als asiatische Sorten, haben weniger Fett und mehr Aroma.

 

Pinienkerne rösten - so geht's:

Zum Pinienkerne rösten die Kerne einfach in eine Pfanne geben - ohne zusätzliches Fett! Dann bei mittlerer Hitze Pinienkerne rösten. Dabei häufig mit einem Pfannenwender wenden, da die Kerne leicht verbrennen. Sobald sie bräunen und kräftig duften, Pinienkerne aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
Bosch Stabmixer
UVP: EUR 64,99
Preis: EUR 35,44 Prime-Versand
Sie sparen: 29,55 EUR (45%)
Weinfass mit Zapfhahn
 
Preis: EUR 38,88 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved